Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Strukturanalyse der derzeitigen und geplanten arbeitswissenschaftlichen Forschung in der Bundesrepublik Deutschland

Ergebnisse einer Erhebung zum EG-Aktionsprogramm für Sicherheit, Arbeitshygiene und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz



Autor/in:

Landau, Kurt; Deuschle, Andrea; Kalix, Susanne


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 1991, 45. Jahrgang (Heft 3), Seite 180-183, Stuttgart: Ergonomia, ISSN: 0340-2444 (Print); 2366-4681 (Online)


Jahr:

1991



Abstract:


Der Beitrag berichtet über eine im Auftrag der Europäischen Gemeinschaft 1989 durchgeführte Erhebung bei 140 arbeitswissenschaftlichen/ arbeitsmedizinischen Forschungsgruppen in der Bundesrepublik Deutschland. Mit einem Satz von 32 Deskriptoren wurden von den Forschungsgruppen insgesamt 260 derzeit laufende und 86 geplante Forschungsvorhaben beschrieben.

Die häufigkeits- und clusteranalytische Auswertung wies auf eine Konzentration der vorwiegend ergonomisch-analytisch ausgerichteten Forschung auf
- Organisation der Sicherheit am Arbeitsplatz
- Einführung sicherheitsgerechter Arbeitsverfahren
- Ergonomische Arbeitsgestaltung bei neuen Technologien
- Einwirkung physikalisch-chemischer Umgebungseinflüsse
- Hilfestellung bei der Umsetzung ergonomischer Erkenntnisse
hin.

Die iterative Clusteranalyse ergab sechs interpretierbare Forschungscluster, die sich nach Art und Diversifikationsgrad der Forschungsobjekte unterscheiden. Insgesamt wies das eruierte arbeitswissenschaftliche/arbeitsmedizinische Forschungsaufkommen auf eine eher defizitäre Behandlung der Grundlagenforschung und Methodenentwicklung hin.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Zeitschrift für Arbeitswissenschaft (ZfA)
Homepage: https://link.springer.com/journal/41449

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0006/0001


Informationsstand: 15.03.1992

in Literatur blättern