Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Medienresilienz und gesunder Menschenverstand

Arbeitsschutz in der digitalen Welt



Autor/in:

David, Sabria


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

ASU, 2018, 53. Jahrgang (Ausgabe 2), Seite 100-103, Stuttgart: Gentner, ISSN: 0944-6052


Jahr:

2018



Abstract:


Wie kann der Wechsel zu einer guten digitalen Arbeitskultur gelingen, zumal in einer Welt mit ständiger Veränderung und Restrukturierung? Hier sind Sachkenntnis, Augenmaß und neue Instrumente der Prävention gefragt. Digitaler Arbeitsschutz und Medienresilienz sind der Schlüssel, um die Veränderungen durch die Digitalisierung in Organisationen aktiv zu gestalten und in positive, gesunde und produktive Bahnen zu lenken.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


ASU - Zeitschrift für medizinische Prävention
Homepage: https://www.asu-arbeitsmedizin.com/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0026/0360


Informationsstand: 20.03.2018

in Literatur blättern