Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Integrationsfachdienste: Im Auftrag Dritter: vorbereiten, vermitteln, begleiten


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)


Quelle:

ZB Zeitschrift: Behinderte Menschen im Beruf, 2005, Heft 3, Seite 8-13, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1433-4089


Jahr:

2005



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML).
Link zu ZB 3/2005: 'Integrationsfachdienste' (PDF, 2,83 MB).


Abstract:


Das SGB IX hat auch für die Integrationsfachdienste einige wichtige Neuerungen gebracht: ein erweitertes Beratungsangebot, sieben verschiedene Auftraggeber sowie die Übernahme der Strukturverantwortung durch die Integrationsämter.

In dem Artikel werden alle Neuerungen und Aufgaben vorgestellt. Es schließen sich Beispiele aus der Praxis der Integrationsfachdienste an.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


ZB Behinderung & Beruf (ZB online)
Homepage: https://www.integrationsaemter.de/ZB/258c62/index.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0055/0035


Informationsstand: 27.10.2005

in Literatur blättern