Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Barrierefreies Internet: Neue EU-Vorgaben für öffentliche Stellen


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)


Quelle:

ZB Behinderung & Beruf, 2017, Heft 2, Seite 8, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1860-773X


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML).


Abstract:


Das Europäische Parlament hat neue Richtlinien für den barrierefreien Zugang zu mobilen Anwendungen und Websites öffentlicher Stellen verabschiedet. Das Ziel ist, dass sich auch in Deutschland die Teilhabe für Menschen mit Seh- und Hörbehinderung verbessert.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


ZB Behinderung & Beruf (ZB online)
Homepage: https://www.integrationsaemter.de/ZB/258c62/index.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0055/0200


Informationsstand: 05.12.2017

in Literatur blättern