Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Geld zurück bei nachträglicher kostenloser Wertmarke wegen Hilflosigkeit?


Autor/in:

Heinz, Dirk


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Behindertenrecht, 1992, 31. Jahrgang (Heft 4), Seite 78-80, München: Boorberg, ISSN: 0341-3888


Jahr:

1992



Abstract:


Schwerbehinderte können nach § 59 Absatz 1 Schwerbehindertengesetz bei den Versorgungsämtern eine Wertmarke erwerben, die sie zur kostenlosen Beförderung im öffentlichen Personenverkehr berechtigt, soweit sie infolge ihrer Behinderung in ihrer Bewegungsfähigkeit im Straßenverkehr erheblich beeinträchtigt, hilflos oder gehörlos sind.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Urteile und Gesetze zu Unentgeltlichen Beförderung | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Behindertenrecht - Fachzeitschrift für Fragen der Rehabilitation
Homepage: https://www.boorberg.de/3413888

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0059/0151


Informationsstand: 27.07.1994

in Literatur blättern