Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das Recht der Beschäftigten im Arbeitsbereich der Werkstätten für behinderte Menschen auf den Mindestlohn

ArbeitnehmerInnen im Arbeitsbereich der Werkstätten - Teil 1



Autor/in:

Scheibner, Ulrich


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Behindertenrecht, 2015, 54. Jahrgang (Heft 6), Seite 158-162, München: Boorberg, ISSN: 0341-3888


Jahr:

2015



Abstract:


Der Autor geht zunächst auf die offiziellen Stellungnahmen der Neinsager zum Mindestlohn für Werkstattbeschäftigte und anschließend auf § 138 SGB IX und § 1 Mindestlohngesetz (MiLoG). Zum Abschluss geht er dann ausführlich auf die Werkstattbeschäftigten mit Arbeitnehmerstatus ein.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Weitere Beiträge zu 'Das Recht der Beschäftigten im Arbeitsbereich der WfbM auf den Mindestlohn' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Behindertenrecht - Fachzeitschrift für Fragen der Rehabilitation
Homepage: https://www.boorberg.de/3413888

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0059/0219x01


Informationsstand: 30.12.2015

in Literatur blättern