Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Auswirkungen des Gesetzes zur Reform des Bundessozialhilferechtes auf Werkstätten für Behinderte


Autor/in:

Finke, Bernd


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Behindertenrecht, 1996, 35. Jahrgang (Heft 7), Seite 185-188, München: Boorberg, ISSN: 0341-3888


Jahr:

1996



Abstract:


Durch das Gesetz zur Reform des Sozialhilferechtes sind die gesetzlichen Grundlagen im BSHG für die Eingliederungshilfe in Werkstätten, aber auch andere begleitende Gesetze und Verordnungen, die die Werkstätten betreffen, geändert worden. Hieraus ergeben sich Auswirkungen sowie eine Reihe von noch ungeklärten Fragestellungen, die einer Regelung bedürfen.

Der Verfasser des Artikels erörtert ausführlich die Änderungen einzelner §§, die sich auf das BSHG, das Schwerbehindertengesetz und die Werkstättenverordnung beziehen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Behindertenrecht - Fachzeitschrift für Fragen der Rehabilitation
Homepage: https://www.boorberg.de/3413888

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0059/1657


Informationsstand: 09.04.1997

in Literatur blättern