Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Lernbehinderung - eine überflüssige Kategorie?

Der Begriff der Lernbehinderung ist im System der Klassifizierung von Krankheiten der WHO unklar definiert. Hier muss es eine neue Definition geben, die sich an den persönlichen Bedarfen orientiert



Autor/in:

Magin, Johannes; Hinz, Thorsten


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Berufliche Rehabilitation, 2013, 27. Jahrgang (Heft 1), Seite 49-51, Freiburg im Breisgau: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

2013



Abstract:


Der Begriff der Lernbehinderung ist im System der Klassifizierung von Krankheiten der WHO unklar definiert. Hier muss es eine neue Definition geben, die sich an den persönlichen Bedarfen orientiert.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Berufliche Rehabilitation - Beiträge zur beruflichen und sozialen Teilhabe junger Menschen mit Behinderungen
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/0236


Informationsstand: 24.04.2013

in Literatur blättern