Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rehabilitationspädagogische Kompetenz: Neues Rahmencurriculum für die Weiterbildung von (betrieblichem) Personal zur Ausbildung junger Menschen mit Behinderung in Fachpraktiker-Berufen


Autor/in:

Kurth, Sylvia


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Berufliche Rehabilitation, 2013, 27. Jahrgang (Heft 2), Seite 80-89, Freiburg im Breisgau: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

2013



Abstract:


Im Sommer 2012 hat der BIBB-Hauptausschuss das Rahmencurriculum für eine rehabilitationspädagogische Zusatzqualifizierung für Ausbilderinnen und Ausbilder (ReZa) verabschiedet. Ziel der Weiterbildung ist die Förderung und Stärkung der rehabilitationspädagogischen Kompetenz und der beruflichen Handlungskompetenz von Ausbildern in den Berufen nach § 66 Berufsbildungsgesetz (BBiG) bzw. § 42 Handwerksordnung (HwO) - den sogenannten Fachpraktiker-Berufen.

Das Rahmencurriculum bietet Nachfragern und Anbietern einen Orientierungsrahmen bei der Bedarfsermittlung und Durchführung entsprechender Qualifizierungen. Im Beitrag werden die Hintergründe für das Konzept einer rehabilitationspädagogischen Weiterbildung und die Eckpunkte des Rahmencurriculums vorgestellt.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

New curriculum for further training of instructors


Abstract:


In summer of 2012 the BIBB-Hauptausschuss has adopted a new curriculum for further training of instructors. The qualification 'Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation für AusbilderInnen' intends to consolidate the instructors' competence in vocational rehabilitation and pedagogic, especially for those instructing professions according to paragraph 66 law on vocational training - the so called 'Fachpraktiker'.

The curriculum is a guideline for potential participants to determine their requirements of further education and for provider to offer and organize such trainings for instructors. The following article presents the settings to concept a new qualification and the basic points of the curriculum.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Berufliche Rehabilitation - Beiträge zur beruflichen und sozialen Teilhabe junger Menschen mit Behinderungen
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/0240


Informationsstand: 26.07.2013

in Literatur blättern