Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Sozialrechtliche Grundlagen der Rehabilitation (psychisch) kranker und behinderter Menschen


Autor/in:

Nebe, Katja


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Die Berufliche Rehabilitation, 2017, 31. Jahrgang (Heft 1), Seite 23-36, Freiburg: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

2017



Abstract:


Menschen mit Behinderung haben das gleiche Recht wie Menschen ohne Behinderung, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten, Art. 1 UN-Behindertenrechtskonvention. Dies ist nur dann möglich, wenn alle Lebensbereiche für Menschen mit Behinderungen zugänglich sind und sich Menschen mit Behinderung wie Menschen ohne Behinderung in allen Lebensbereichen entfalten und betätigen können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK)




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Die Berufliche Rehabilitation - Zeitschrift zur beruflichen und sozialen Teilhabe
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/0310


Informationsstand: 13.07.2017

in Literatur blättern