Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Der Begriff der Behinderung im Spiegel der ICF und des BTHG


Autor/in:

Lentz, Rainer


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Die Berufliche Rehabilitation, 2018, 32. Jahrgang (Heft 3), Seite 248-253, Freiburg: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

2018



Abstract:


In jüngerer Zeit werden die Begriffe 'Menschen mit Behinderungen', 'Menschen mit Beeinträchtigungen' und 'Menschen mit Teilhabe-Einschränkungen' häufig gleichbedeutend verwendet.

In dem Beitrag zum Behinderungsbegriff soll vor dem Hintergrund der Umsetzung des Bundesteilhabegesetz (BTHG) insbesondere der Frage nachgegangen werden, welche Implikationen und Konsequenzen die unterschiedlich verwendeten Begrifflichkeiten haben.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Die Berufliche Rehabilitation - Zeitschrift zur beruflichen und sozialen Teilhabe
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/0342


Informationsstand: 02.07.2019

in Literatur blättern