Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Aktuelle und grundsätzliche Fragen der Rehabilitation


Autor/in:

Rindt, Manfred


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Berufliche Rehabilitation, 1988, 2. Jahrgang (Heft 2), Seite 2-18, Freiburg im Breisgau: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

1988



Abstract:


Das Referat, das 1987 im Rahmen der Ersten Informationstage über Rehabilitation und Sozialpolitik in der Deutschen Landjugend-Akademie Bonn gehalten wurde, gibt zunächst einen Überblick über die Geschichte des Behindertenrechts, um dann auf bildungs- und sozialpolitische Fragen einzugehen.

Aktuelle grundsätzliche Fragen der Rehabilitation werden dargestellt, wobei die vom Deutschen Bundestag anlässlich des Berichtes der Bundesregierung Über die Lage der Behinderten und die Entwicklung der Rehabilitation gefasste Entschließung zugrunde gelegt wird.

Die angesprochenen Fragenkomplexe sind:
- Finalität
- Früherkennung und Frühförderung
- Rehabilitationsmöglichkeiten für psychisch Kranke
- Gesetze zur Rehabilitation Behinderter
- Weiterentwicklung der Werkstatt für Behinderte
- Geriatrische Rehabilitation
- Kraftfahrzeughilfeverordnung
- Ausgleichsabgabeverordnung


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Berufliche Rehabilitation - Beiträge zur beruflichen und sozialen Teilhabe junger Menschen mit Behinderungen
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/1501


Informationsstand: 11.04.1989

in Literatur blättern