Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Best Practice: Erfolgreiche Projektarbeit durch ganzheitliches Lernkonzept


Autor/in:

Beek, Elke


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Berufliche Rehabilitation, 2010, 24. Jahrgang (Heft 3), Seite 236-238, Freiburg im Breisgau: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

2010



Abstract:


In intensiver Projektarbeit erfuhren 14 Gärtnerauszubildende mit einer Lernbehinderung oder einem autistischen Syndrom im Berufsbildungswerk Südhessen (bbw), wie man Bonsai-Bäume gestaltet und pflegt.

Dabei haben sie nicht nur eine besondere fachliche Zusatzqualifikation erworben, sondern auch in kurzer Zeit ganz neue Erfahrungen gesammelt - ein gelungenes Beispiel dafür, wie durch die passgenaue Förderung der speziellen Zielgruppe im Karbener bbw auch schwierige Aufgabenstellungen bewältigt werden.

Die Autorin beschreibt das Vorgehen des Berufsbildungswerkes und die Arbeit mit den Auszubildenden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Adresse: Berufsbildungswerk Südhessen gGmbH




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Berufliche Rehabilitation - Beiträge zur beruflichen und sozialen Teilhabe junger Menschen mit Behinderungen
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/8484


Informationsstand: 02.12.2010

in Literatur blättern