Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufliche Wiedereingliederung psychisch Invalider

Erste Resultate einer katamnesischen Untersuchung



Autor/in:

Hodel, J.; Schärer, S.; Steiner, E.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Die Rehabilitation, 1979, 18. Jahrgang (Heft 1), Seite 25-34, Stuttgart: Thieme, ISSN: 0034-3536


Jahr:

1979



Abstract:


Nach rund elfjähriger Betriebszeit der Psychiatrischen Universitätspoliklinik Bern wurde versucht, die erreichten Resultate im Rahmen einer katamnesischen Untersuchung zu registrieren und auszuwerten und vor allem dem Vorwurf, diese Bemühungen seien unrentabel, entgegenzutreten.

Von den bisher aufgenommenen 117 Patienten konnten für eine Drei-Jahres-Katamnese 78 erfasst werden. Es zeigte sich, dass die Erfolgsquote erheblich höher ist, als man gemeinhin anzunehmen geneigt war.

Von den bei Aufnahme praktisch vollinvaliden Patienten waren drei Jahre nach Abschluss der Eingliederungsmaßnahme immerhin 50 Prozent erwerbstätig, während insgesamt 88 Prozent neu als sozial weitgehend integriert gelten können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Die Rehabilitation - Zeitschrift für Praxis und Forschung in der Rehabilitation
Homepage: https://www.thieme.de/de/rehabilitation/profil-1887.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0063/0078


Informationsstand: 04.07.1991

in Literatur blättern