Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Prioritäten der Rehabilitation - gestern, heute und morgen


Autor/in:

Jochheim, Kurt-Alphons


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Die Rehabilitation, 1978, 17. Jahrgang (Heft 1), Seite 53-57, Stuttgart: Thieme, ISSN: 0034-3536


Jahr:

1978



Abstract:


Die derzeitigen Probleme der Ausbildungsbeschränkung und des Strukturwandels auf dem Arbeitsmarkt hat den Kreis der Behinderten besonders getroffen.

Die Probleme können jedoch nur mit einer gesamtgesellschaftlichen Betrachtung einer Lösung zugeführt werden.

Die Überlegungen sollten die Frage nach Möglichkeiten und Grenzen der Rationalisierung und den Ausbau des besonderen Arbeitsmarktes in Erwägung ziehen. Integration und gesellschaftliche Teilhabe schließen auch die Beteiligung am Bruttosozialprodukt ein.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Priorities of rehabilitation - yesterday, today and tomorrow


Abstract:


During the last ten years of the Deutsche Vereinigung has made especially important socio-political topics - which are presented in detail in this article - the subjects of its congresses and working conferences. In particular, through the re-organisation of its council the Deutsche Vereinigung has provided the organisations for the disabled, the social security agencies, the representatives of the facilities and the occupational groups a forum for expert's discussions.

Today's problems of a restricted number of vocational training places and the structural changes of the labour market have most afflicted the disabled. A solution can only be found within the framework of overall societal considerations which should take into account the question of the possibilities and limits of rationalisation and, in accordance with foreign models, the extension of the special labour market for the disabled. Integration and participation also means involvement in the gross national product.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Die Rehabilitation - Zeitschrift für Praxis und Forschung in der Rehabilitation
Homepage: https://www.thieme.de/de/rehabilitation/profil-1887.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0063/0311


Informationsstand: 09.04.1991

in Literatur blättern