Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Notwendigkeit der Integration der Kernkompetenzen von Rehabilitation und Behinderung in den Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkatalog Medizin (NKLM)


Autor/in:

Gutenbrunner, Christoph; Steffens, Sandra


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Die Rehabilitation, 2018, 57. Jahrgang (Heft 4), Seite 226-228, Stuttgart: Thieme, ISSN: 0034-3536


Jahr:

2018



Abstract:


Seit 2015 gibt es den Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkatalog Medizin (NKLM) als Empfehlung an alle Medizinfakultäten, um die Qualität von Lehre und Studium zu verbessern und die Kompetenzausrichtung in der Lehre umzusetzen.

Dabei wurde das Ziel verfolgt, 'alle Felder' abzudecken und eine 'umfassende Gesundheitsversorgung der Bevölkerung' anzustreben. Bei dem Anspruch auf eine umfassende Gesundheitsversorgung müssen die Aspekte der Rehabilitation ebenso miteingeschlossen werden, wie die Versorgung von Patientinnen und Patienten mit chronischen Erkrankungen und dauerhaften Behinderungen.

In dem Beitrag wird der konzeptionelle Bezug zur Rehabilitation und Behinderung als Gesundheitsstrategie in den einleitenden Kapiteln des NKLM einer systematischen Analyse unterzogen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Die Rehabilitation - Zeitschrift für Praxis und Forschung in der Rehabilitation
Homepage: https://www.thieme.de/de/rehabilitation/profil-1887.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0063/0531


Informationsstand: 13.11.2018

in Literatur blättern