Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Düsseldorfer Appell gegen die Diskriminierung Behinderter

Mit Gleichstellungsgesetz Unrecht beenden



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK)


Quelle:

Leben und Weg, 1991, 30. Jahrgang (Ausgabe 5), Seite 31-32, Krautheim/Jagst: Eigenverlag, ISSN: 0724-3820


Jahr:

1991



Abstract:


In diesem Appell, der auf der REHA '91 (Messe) in Düsseldorf der Öffentlichkeit übergeben wurde und von vielen Einzelpersonen, Organisationen und Verbänden unterzeichnet wurde, wird eine Erweiterung des Diskriminierungsverbots in Artikel 3, Absatz 3 des Grundgesetzes beziehungsweise eine neue Antidiskriminierungsgesetzgebung zur Gleichberechtigung von behinderten Menschen gefordert.

Als Begründung dafür führen die Autoren das Auseinanderklaffen von Verfassungstext und Realität in vielen Bereichen an.

So werden im Folgenden einzeln die Artikel
- Art. 1, Absatz 2
- Art. 2, Absatz 2
- Art. 2, Absatz 1
- Art. 3, Absatz 1
- Art. 11, Absatz 1
- Art. 12, Absatz 1 des Grundgesetzes (GG), die die Unveräußerlichkeit der Menschenrechte, wie sie auch in der Menschenrechtscharta der Vereinten Nationen verankert sind, aufgeführt und als Gegensatz dazu die Realität dargestellt.

Die Realität, so die Autoren, sehe trotz 30 Jahre langer moralischer Appelle und Aufklärungskampagnen an die Bevölkerung so aus, dass behinderte Menschen immer noch benachteiligt, bevormundet und diskriminiert würden.

Der Text enthält zudem ein Kärtchen, welches ausgefüllt an den Initiativkreis Gleichstellung Behinderter in Bonn zurückgeschickt werden kann, für Personen, die den Appell unterstützen wollen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Leben & Weg - Magazin für selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Körperbehinderung
Homepage: https://www.bsk-ev.org/publikationen/leben-weg/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0065/305


Informationsstand: 10.03.1992

in Literatur blättern