Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das Internet als Hindernet

Kongress Barrierefreies Internet



Autor/in:

Mannsbart, Ulrich


Herausgeber/in:

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK)


Quelle:

Leben und Weg, 2002, 42. Jahrgang (Ausgabe 3), Seite 13, Krautheim/Jagst: Eigenverlag, ISSN: 0724-3820


Jahr:

2002



Abstract:


Der Artikel berichtet vom Kongress Barrierefreies Internet, der im Zuge der Verabschiedung des Gleichstellungsgesetzes in Heidelberg stattfand. Das Internet sollte eigentlich Hindernet heißen, spottete der körperbehinderte Referent Roman Laskowski.

Damit brachte er einen Zustand auf den Punkt, den auch viele andere Referenten und Besucher beklagten. Um nach Ideen und Lösungen für die Probleme zu suchen, bot sich diese Veranstaltung am 14. Mai in der Heidelberger Print Media Academy in der Tat an: Fachleute und Anwender aus der ganzen Republik waren angereist, um sich über den Stand in Sachen Barrierefreiheit, über neue Möglichkeiten und über zukünftige Entwicklungen zu informieren. Eingeladen hatten der Paritätische Wohlfahrtsverband und das Internet-Projekt Web for all (http:// www.web-for-all. de).


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Behindertengleichstellungsgesetz (BGG)




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Leben & Weg - Magazin für selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Körperbehinderung
Homepage: https://www.bsk-ev.org/publikationen/leben-weg/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0065/3376


Informationsstand: 04.09.2002

in Literatur blättern