Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Selbstbestimmte Assistenz: Schlechte Finanzlage


Autor/in:

Jehlicka, Gerda


Herausgeber/in:

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK)


Quelle:

Leben und Weg, 2003, 43. Jahrgang (Ausgabe 3), Seite 7, Krautheim/Jagst: Eigenverlag, ISSN: 0724-3820


Jahr:

2003



Abstract:


Die Verfasserin (Mitglied des Geschäftsführenden Vorstandes im BSK) berichtet von einer Tagung, die am 29. und 30. April in Mainz mit dem Thema 'Über Assistenz selbst bestimmen - Assistenz, Schlüssel zur Selbstbestimmung behinderter Menschen' stattfand.

Diskutiert wurden folgende Themen:
- Umfang und Bereiche der persönlichen Assistenz;
- Finanzierung, rechtliche Verankerung der persönlichen Assistenz und Kostenvereinbarungen;
- Qualitätssicherung und -kontrolle der persönlichen Assistenz;
- Arbeitssituation in der Persönlichen Assistenz und Tarifverträge;
- Beratung und Unterstützung bei der Organisation der persönlichen Assistenz.

Dabei stellte sich heraus, dass die schlechte Finanzlage der öffentlichen Hand es sehr schwierig macht, die persönliche Assistenz durchzusetzen. Die Arbeitsassistenz habe als Form der Hilfe bereits Eingang in das SGB IX gefunden - dies müsse im gleichen Maße für eine umfassende persönliche Assistenz erreicht werden - als ein Mittel zur Teilhabe behinderter Menschen am gesellschaftlichen Leben. Dazu sollte auch die Tagung beitragen, an deren Ende die Bundesregierung von den TeilnehmerInnen aufgefordert wurde, Regelungen für eine bedarfsgerechte und selbstbestimmte Unterstützung behinderter Menschen zu verabschieden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Leben & Weg - Magazin für selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Körperbehinderung
Homepage: https://www.bsk-ev.org/publikationen/leben-weg/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0065/3404


Informationsstand: 28.08.2003

in Literatur blättern