Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Teilhabe mit Tücken


Autor/in:

Hess, Philipp


Herausgeber/in:

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK)


Quelle:

Leben und Weg, 2011, 50. Jahrgang (Ausgabe 3), Seite 24-26, Krautheim/Jagst: Eigenverlag, ISSN: 0724-3820


Jahr:

2011



Abstract:


Behinderte Menschen müssen mit allerlei Barrieren kämpfen, wenn sie gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen wollen. Das liegt auch an bürokratischen Hemmnissen, veralteten Gesetzen sowie unzeitgemäßer Politik. und daran, dass manche Personen und Institutionen von den verkrusteten Verhältnissen profitieren.

In dem Artikel zeigt der Autor, wie sich die Situation seines Heimatlandkreises Schmalkalden-Meiningen aus seiner Sicht als Kreistagsmitglied darstellt. Dabei zeigen sich eine Überbelastung der Kommunen, mangelnde Teilhabemöglichkeiten von behinderten Menschen sowie verkrustete Strukturen durch veraltete Vorgaben der Sozialgesetzbücher, die immer noch eine rückwärtsgewandte Politik fortführen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Leben & Weg - Magazin für selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Körperbehinderung
Homepage: https://www.bsk-ev.org/publikationen/leben-weg/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0065/8848


Informationsstand: 18.08.2011

in Literatur blättern