Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeitsmarkt - Von Quoten und Qualifikationen

Perspektiven der Arbeitsmarktentwicklung - Das Problem der statistischen Erfassung



Autor/in:

Riess, W.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Hilfe für Behinderte e.V. (BAGH)


Quelle:

Selbsthilfe, 1991, Heft 5, Seite 48-50, Langenfeld: mdm Verlag, ISSN: 0724-5572


Jahr:

1991



Abstract:


Es wird kritisiert, dass ein statistischer Vergleich der Behinderten in Europa kaum möglich ist, weil in den einzelnen Staaten unterschiedliche Methoden angewendet werden. Ein weiteres Problem, das bei der Erfassung der Behinderten auf dem Arbeitsmarkt vorliegt, ist darin zu sehen, dass sich eine unbekannte Anzahl von Behinderten nicht registrieren lässt. Initiativen zur sozialwissenschaftlichen Erforschung beruflicher Probleme Behinderter existieren in den Niederlanden, in Großbritannien und Frankreich.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Selbsthilfe
Das Erscheinen der Zeitschrift wurde Ende 2015 eingestellt.
Homepage: https://www.bag-selbsthilfe.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0066/0026


Informationsstand: 24.06.1992

in Literatur blättern