Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Private Vorsorge für chronisch Kranke

Der Umbau des Sozialsystems erfordert erhebliche private Initiative



Autor/in:

Cattelaens, Karl


Herausgeber/in:

Mukoviszidose e.V. - Bundesverband Cystische Fibrose (CF)


Quelle:

Mukoviszidose aktuell, 2002, Heft 1, Seite 44, Bonn: Eigenverlag


Jahr:

2002



Abstract:


Der Mukoviszidose e.V. beklagt, dass die Zeiten des tragenden Sozialstaats zu Ende gehen, die Riester-Rente komme und damit bisherige Rentenabsicherungen schwänden. Die private Vorsorge des Einzelnen werde in Zukunft immer wichtiger, wolle man später nicht durch das soziale Netz fallen.

Besonders für chronisch Kranke können diese gesellschaftspolitischen Veränderungen große persönliche Konsequenzen mit sich bringen - der Artikel geht auf einige dieser Konsequenzen im Zusammenhang mit Krankheitskosten, Arbeitskraft, Altersvorsorge, Pflegekosten und Hinterbliebenen-Versorgung näher ein.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Heute: Mitgliedermagazin muko.info
Homepage: https://www.muko.info/angebote/mediathek/mukoinfo/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0068/3566


Informationsstand: 15.05.2002

in Literatur blättern