Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zehn Jahre Hartz IV auch für blinde oder sehbehinderte Menschen


Autor/in:

Hohmann, Nada; Richter, Michael


Herausgeber/in:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS); Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)


Quelle:

horus, 2015, 77. Jahrgang (Heft 1), Seite 5-7, Marburg: DVBS, ISSN: 0724-7389


Jahr:

2015



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML)


Abstract:


Zehn Jahre nach der großen Reform eines erheblichen Teils des steuerfinanzierten Sozialsystems in Deutschland und der Ablösung des sogenannten BSHG durch ein SGB II und ein SGB XII sind beide 'Reformkinder' für blinde und sehbehinderte Menschen heute noch von außergewöhnlicher Bedeutung.

Das SGB II deshalb, weil überdurchschnittlich viele blinde und sehbehinderte Menschen im Verhältnis zu 'nichtbehinderten' Menschen auf die Inanspruchnahme dort geregelter unterhaltssichernder Leistungen angewiesen sind und weil für behinderte Menschen die überragend wichtigen Leistungen in besonderen Lebenslagen entsprechend des SGB XII (z. B. die Eingliederungshilfe) gerade Gegenstand eines großen Reformvorhabens der Bundesregierung sind.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


horus - Marburger Beiträge
Homepage: https://www.dvbs-online.de/index.php/publikationen/horus

Die Fachzeitschrift erscheint viermal jährlich in Schwarzschrift, Blindenschrift und als 'horus digital' auf CD.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0073/0092


Informationsstand: 07.04.2016

in Literatur blättern