Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Neues zum Thema Behinderte in Ausbildung und Beruf III


Autor/in:

Bach, Heinz Willi


Herausgeber/in:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS); Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)


Quelle:

horus, 1998, 60. Jahrgang (Heft 3), Seite 102-105, Marburg: DVBS, ISSN: 0724-7389


Jahr:

1998



Abstract:


Es werden drei Artikel vorgestellt, die sich mit Beschäftigungslage und -entwicklung behinderter Menschen und mit Fördersystemen auseinander setzen.

Der erste Artikel mit dem Titel 'Beschäftigungspflicht und Ausgleichsfonds als internationaler Sozialstaatsstandard in der Behindertenpolitik', der sich in den Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nummer 2/1997, Seiten 455-473 befindet, setzt sich mit folgenden Fragen und Sachverhalten auseinander:

- Internationale Verbreitung der gesetzlichen Beschäftigungspflicht und der Ausgleichsfonds
- Behinderte als benachteiligte Gruppe auf dem Arbeitsmarkt
- ILO-Konferenz in Warschau 1997 'Policies and Management of National Rehabilitation Funds'
- Situation der Beschäftigungsfonds in Deutschland, Frankreich und Polen
- Warschauer Anstöße für eine kritische Reflexion und Modernisierung in Deutschland

Der zweite Artikel trägt den Titel: Die Eingliederung von Schwerbehinderten in das Arbeitsleben aus der Sicht von Unternehmen - Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. Er befindet sich in Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nr.2/1997, S. 442-454. Hierin geht es um folgende Sachverhalte:

- Integration von Schwerbehinderten
- Integration und Arbeitsmarkt: Die Arbeitssituation behinderter Menschen
- Die Beschäftigungssituation behinderter Menschen aus der Sicht der Unternehmen.

Der dritte Artikel: Screening- und Kompensationsfunktion alternativer Beschäftigungsformen für Schwerbehinderte setzt sich mit folgenden Themen auseinander:

- Die Benachteiligung Schwerbehinderter auf dem Arbeitsmarkt
- Einflussfaktoren eines selektiven Rekrutierungsverhaltens: Eine informationstheoretische Sicht
- Korrektur des selektiven Einstellungsverhaltens
- Das arbeitsmarktpolitischen Arbeitnehmerüberlassung
- ein komplementärer Arbeitsmarkt für Schwerbehinderte.

Der Artikel befindet sich in: Mitteilungen der Arbeits- und Berufsforschung, Nummer 2/1997, S. 432-441.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Latest on the subject Disabled in training and vocation (part III)


Abstract:


Three articles are introduced here which consider the employment situation and development of disabled people and support systems.

The first article entitled 'Employment duty and equalisation funds as international social state standard in disabled politics' which is found in 'Reports from job market and vocational research', number 2/1997, pages 455-473, considers the following questions and facts:
- International spread of the legal employment duties and the equalisation fund
- Disabled people as a disadvantaged group on the job market
- ILO conference in Warsaw 1997 'Policies and Management of National Rehabilitation Funds'
- Situation of the employment funds in Germany, France and Poland
- Warsaw initiatives for a critical reflexion and modernisation in Germany

The second article introduced here has the title: 'The integration of the severely disabled in working life from the point of view of businesses - results of an empirical investigation.' It can be found in 'Reports from job market and vocational research', Nr.2/1997, pgs. 442-454.

This is concerned with the following facts:
- Integration of the severely disabled
- Integration and job market: The work situation of disabled people
- The employment situation of disabled people from the point of view of businesses.

The third article: 'Screening and compensation function of alternative employment forms for the severely disabled' considers the following subjects:
- The disadvantages of the severely disabled on the job market
- Influential factors of selective recruiting behaviour: an information theoretical viewpoint
- Correction of selective employment behaviour
- The job market political employee relinquishment
- A complementary job market for the severely disabled. This article is found in: 'Reports from job market and vocational research', number 2/1997, pgs. 432-441


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


horus - Marburger Beiträge
Homepage: https://www.dvbs-online.de/index.php/publikationen/horus

Die Fachzeitschrift erscheint viermal jährlich in Schwarzschrift, Blindenschrift und als 'horus digital' auf CD.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0073/2268


Informationsstand: 03.11.1998

in Literatur blättern