Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Nichts Genaues weiß man nicht: Die Deutsche Bahn, ihre Tarife und ihre blinden Fahrgäste


Autor/in:

Herbst, Michael


Herausgeber/in:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS); Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)


Quelle:

horus, 2002, 64. Jahrgang (Heft 1), Seite 9-10, Marburg: DVBS, ISSN: 0724-7389


Jahr:

2002



Abstract:


Der Autor nimmt Stellung zur Verkehrs- und Preispolitik der Deutschen Bahn, die in letzter Zeit mit immer neuen Informationen und innovativen Ideen den Bahnreisenden - und insbesondere blinde Bahnreisende - verunsichert.

Im Zuge der zahlreichen Reformen fragte der DVBS mit sechs konkreten Fragen bei der Deutschen Bahn AG an, wie sich die Tarifreform für Blinde und Sehbehinderte auswirken wird, die Antworten steht bis heute (1/2002) noch aus.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


horus - Marburger Beiträge
Homepage: https://www.dvbs-online.de/index.php/publikationen/horus

Die Fachzeitschrift erscheint viermal jährlich in Schwarzschrift, Blindenschrift und als 'horus digital' auf CD.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0073/3390


Informationsstand: 04.03.2002

in Literatur blättern