Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Flugreisen mit einem Blindenführhund


Autor/in:

Farnworth, Peter


Herausgeber/in:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS); Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)


Quelle:

horus, 2002, 64. Jahrgang (Heft 1), Seite 10-11, Marburg: DVBS, ISSN: 0724-7389


Jahr:

2002



Abstract:


Der Artikel ist ein Erfahrungsbericht eines stark sehbehinderten Mannes, der eindrucksvoll seine guten Erfahrungen mit Auslandsreisen schildert, die er während langer Zug- und Flugreisen in Begleitung seines Blindenführhundes gesammelt hat.

Der wichtigste Ratschlag, den er dem Leser vermittelt, ist die Notwendigkeit einer guten Vorbereitung auf die jeweilige Reise. Dazu zählen Sitzplatzreservierungen, Hilfe beim Umsteigen, Information über Einreisebedingungen und im Besonderen die individuelle Einstimmung des Hundes auf die ungewöhnliche Situation, mehrere Stunden ruhig im Flugzeug oder Zugabteil ohne Auslauf verbringen zu müssen.

Das persönliche Fazit des 48-jährigen Peter Farnworth lautet: Wenn man sich informiert und Regeln beachtet, auf die Bedürfnisse von Hund und anderen Menschen Rücksicht nimmt, ist reisen auch ins Ausland und per Flugzeug ein Genuss.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Blindenführhund | REHADAT-Angebote und Adressen




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


horus - Marburger Beiträge
Homepage: https://www.dvbs-online.de/index.php/publikationen/horus

Die Fachzeitschrift erscheint viermal jährlich in Schwarzschrift, Blindenschrift und als 'horus digital' auf CD.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0073/3391


Informationsstand: 04.03.2002

in Literatur blättern