Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Schule beendet! Und was nun?


Autor/in:

Brawata, Isabella


Herausgeber/in:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS); Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)


Quelle:

horus, 2009, 71. Jahrgang (Heft 4), Seite 206-208, Marburg: DVBS, ISSN: 0724-7389


Jahr:

2009



Abstract:


Die Autorin berichtet, wie die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) als spezielle Fördereinrichtung für blinde und sehbehinderte Schulabgänger auf neue Herausforderungen vorbereitet. Ob es um den Beginn einer Ausbildung geht oder den Beginn eines Studiums, blista steht den jungen Menschen mit Rat und Tat zur Seite. Ebenfalls wird hier seit einigen Jahren das BOSS-Projekt durchgeführt. BOSS steht dabei für Berufs- und Studienorientierung für sehbehinderte SchülerInnen.

Neben weiterer Hilfe bei der Wahl des zukünftigen Arbeitsplatzes geht es hier vor allem um Bewerbungstrainings, das Auftreten bei Vorstellungsgesprächen sowie um behindertenspezifische Fragen. Gleichzeitig werden die jungen Menschen aber auch in Kursen wie 'Orientierung und Mobilität' oder 'Lebenspraktische Fähigkeiten' auf den Lebensalltag vorbereitet. Damit soll den Menschen ein weitestgehend selbstständiges Leben ermöglicht werden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


horus - Marburger Beiträge
Homepage: https://www.dvbs-online.de/index.php/publikationen/horus

Die Fachzeitschrift erscheint viermal jährlich in Schwarzschrift, Blindenschrift und als 'horus digital' auf CD.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0073/7788


Informationsstand: 17.12.2009

in Literatur blättern