Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeitsplatzassistenz: 10 Jahre - 10 Fragen

Schwerpunkt: Assistenz für Blinde und Sehbehinderte



Autor/in:

Richter, Michael; Herbst, Michael


Herausgeber/in:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS); Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)


Quelle:

horus, 2011, 73. Jahrgang (Heft 2), Seite 55-60, Marburg: DVBS, ISSN: 0724-7389


Jahr:

2011



Link(s):


Ganzen Text lesen (HTML)


Abstract:


Seit rund einer Dekade gibt es den Rechtsanspruch auf Arbeitsplatzassistenz. Genauso lange beschäftigt sich der DVBS eingehend mit der Praxis. Sehr gerne hätte er blinde und sehbehinderte Erwerbstätige bei der Organisation ihrer Arbeitsplatzassistenz unterstützt. 'Assistenzmanagement' nannte er einen entsprechenden Service, den er 2003 vorstellte, für den er aber keine Finanzierung durch die Integrationsämter bekam.

Geblieben ist das Wissen um die Komplexität der Materie und eine Sammlung von Musterdokumenten, die man Mitgliedern auf Anfrage gerne zur Verfügung stellt. Ansonsten schrieben die Integrationsämter bevorzugt ab, was im Konzept des DVBS stand. Ganze Seminarprogramme wurden übernommen, ein Strohfeuer, heute sind die Betroffenen wieder sich selbst überlassen.

Doktor Michael Richter und Michael Herbst entwickelten seinerzeit die Idee des 'Assistenzmanagement'. In diesem Beitrag wenden sie sich direkt an die Betroffenen. Sie beantworten Fragen, die in der Beratung immer wieder auftauchen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


horus - Marburger Beiträge
Homepage: https://www.dvbs-online.de/index.php/publikationen/horus

Die Fachzeitschrift erscheint viermal jährlich in Schwarzschrift, Blindenschrift und als 'horus digital' auf CD.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0073/8872


Informationsstand: 23.08.2011

in Literatur blättern