Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

S2e-Leitlinie Rehabilitation der Mobilität nach Schlaganfall (ReMoS)


Autor/in:

Dohle, Christian; Tholen, Reina; Wittenberg, Heike [u. a.]


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Neurologie und Rehabilitation, 2015, 21. Jahrgang (Heft 7), Seite 355-494, Bad Honnef: Hippocampus, ISSN: 0947-2177


Jahr:

2015



Link(s):


Link zur kompletten Leitlinie (PDF | 1,06 MB)


Abstract:


Die Leitlinie untersucht die Wirksamkeit von konventionellem Gangtraining, Gangtraining mit Hilfen, Training von Kraft, Ausdauer und Balance, Feedforward- und Elektrostimulation, Virtual Reality, kognitiven Therapiestrategien, Hilfsmitteln, Lagerung, zentraler Stimulation sowie medikamentöser Therapie auf die Verbesserung von Gang, Stand und Gehgeschwindigkeit in verschiedenen Stadien des Schlaganfalls.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Neurologie & Rehabilitation
Homepage: http://www.hippocampus.de/Neurologie--Rehabilitation.11986.h...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0075/0020


Informationsstand: 02.05.2017

in Literatur blättern