Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen mit Lernbehinderungen

Welche Faktoren sind für ihre Gesundheit wichtig?



Autor/in:

Ziegler, Martina


Herausgeber/in:

LERNEN FÖRDERN - Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Lernbehinderungen e.V.


Quelle:

Lernen fördern, 2018, 38. Jahrgang (Heft 3), Seite 13-17, Stuttgart: Eigenverlag, ISSN: 0720-8316


Jahr:

2018



Abstract:


Die Autorin führt aus, dass bisherige Überlegungen sowie Erfahrungen zeigen, dass insbesondere Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und Lernbehinderungen auf eine intensive Begleitung und ausreichende Unterstützung angewiesen sind, damit sie sich gesund entwickeln und somit aktiv teilhaben können.

Eine Vielzahl an unterschiedlichen Barrieren kann diese Entwicklung hemmen, mit weitreichenden Konsequenzen für ihr späteres Leben. Deshalb sind auch Jugendliche und junge Erwachsene mit Lernbehinderungen weiterhin auf Unterstützung angewiesen, damit sie gesund leben können. Entscheidend hierfür ist, dass sie lernen, selbst Verantwortung für sich und ihre Gesundheit zu übernehmen.

Der Beitrag handelt nicht nur von der Beeinträchtigung der funktionalen Gesundheit, durch die Behinderungen in der ICF klassifiziert werden, sondern auch und vor allem um das tägliche körperliche, geistige und soziale Wohlergehen - also um das, was wir im Alltag unter 'gesund' im Gegensatz zu 'krank' verstehen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


LERNEN FÖRDERN
Homepage: https://lernen-foerdern.de/publikationen/zeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0077/0090


Informationsstand: 14.11.2018

in Literatur blättern