Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gemeindenahe Arbeitsplätze mit persönlicher Zukunftsplanung geschaffen


Autor/in:

Sohns, Reinhard E.


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Lebenshilfe-Zeitung (LHZ), 2011, 32. Jahrgang (Nummer 2), Seite 14, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 2190-2194


Jahr:

2011



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML)


Abstract:


Neven B. arbeitet seit 2009 als Helfer in der Kirchengemeinde Grömitz. Er mäht zum Beispiel den Rasen auf dem Friedhof oder teilt sonntags die Gesangbücher an die Gottesdienst-Besucher aus. Damit hat sich für ihn ein großer Wunsch erfüllt: Er tut das, was er gut kann. Und arbeitet dort, wo man ihn gut kennt. Neven B. ist einer von 35 behinderten Mitarbeitern, die über die Werkstatt einen passenden 'gemeindenahen Arbeitsplatz' gefunden haben. Geschäftsführer Reinhard E. Sohns berichtet, wie das gelingen konnte.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Die Lebenshilfe-Zeitung (LHZ)
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/lebensh...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0080/8869


Informationsstand: 11.07.2011

in Literatur blättern