Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Eine Stimme für mehr Selbstbestimmung und Lebensqualität

Der Versorgungsprozess mit einem Kommunikationsgerät



Autor/in:

Hehner, Susanne; Schlegel, Esther


Herausgeber/in:

Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE)


Quelle:

Ergotherapie und Rehabilitation, 2018, 57. Jahrgang (Heft 3), Seite 22-25, Idstein: Schulz-Kirchner, ISSN: 0942-8623


Jahr:

2018



Abstract:


Die Autorinnen beschreiben in dem Beitrag die erfolgreiche Versorgung der jungen Frau L. mit dem Kommunikationsgerät Nova Chat. Sie hat das De-Grouchy-Syndrom - ein Deletions-Syndrom des 18. Chromosoms.

Damit ihre Bedürfnisse in den unterschiedlichen Lebensbereichen bestmöglich erfasst werden konnten, erarbeiteten ihre behandelnden Ergotherapeutinnen ein Versorgungskonzept, welches sich entsprechend der ICF aus mehreren Aspekten zusammensetzte, und zwar aus bedeutungsvollen Aktivitäten, Partizipation, personenbezogene Faktoren und Umweltfaktoren sowie Ressourcen und Beeinträchtigungen der Körperfunktionen und -strukturen.

Dank dieser holistischen ergotherapeutischen Bedarfsermittlung nach ICF führt Frau L. heute ein selbstbestimmteres Leben, denn Kommunikation ermöglicht Handlungsfähigkeit und Partizipation am gesellschaftlichen Leben.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Ergotherapie und Rehabilitation
Homepage: https://www.skvdirect.de/ergotherapie-und-rehabilitation/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0082/0062


Informationsstand: 23.04.2018

in Literatur blättern