Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Hilfsmittel der gesetzlichen Krankenversicherung

Neuere Rechtsprechung zum Anspruch auf Gewährung



Autor/in:

Marburger, Horst


Herausgeber/in:

Sozialverband VdK Deutschland e.V.


Quelle:

Sozialrecht und Praxis, 2013, 23. Jahrgang (Heft 2), Seite 89-97, Bonn: Eigenverlag, ISSN: 0939-401


Jahr:

2013



Abstract:


Zur Leistung Krankenbehandlung der gesetzlichen Krankenversicherung gehört die Gewährung von Hilfsmitteln (§ 27 Absatz 1 Satz 2 Nummer 3 SGB V). Die Rechtsgrundlage für die Gewährung von Hilfsmitteln ist aber § 33 SGB V. Allerdings muss sich die Rechtsprechung sehr häufig mit Ansprüchen auf Hilfsmittel beschäftigen.

Der Beitrag ist untergliedert in:
1. Grundsätze,
2. Seh- und hörbehinderte Versicherte,
3. Hüftprotektoren,
4. Radfahren,
5. Treppensteighilfe,
6. Reparatur- und Wartungskosten und
7. Rollstühle.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Sozialrecht + Praxis - Fachzeitschrift für Sozialpolitiker und Schwerbehindertenvertreter
Homepage: https://www.vdk.de/deutschland/pages/presse/6320/sozialrecht...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0102/0139


Informationsstand: 05.04.2013

in Literatur blättern