Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Sozialverband VdK setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein

Barrierefreiheit als Grundlage für gesellschaftliche Teilhabe



Autor/in:

Mascher, Ulrike


Herausgeber/in:

Sozialverband VdK Deutschland e.V.


Quelle:

Sozialrecht und Praxis, 2016, 26. Jahrgang (Heft 5), Seite 287-291, Bonn: Eigenverlag, ISSN: 0939-401


Jahr:

2016



Abstract:


Die Autorin thematisiert in dem Beitrag den Einsatz des Sozialverbandes VdK für die soziale Gerechtigkeit. Hierzu geht sie zunächst auf das Thema Rente ein und die Notwendigkeit einer Stabilisierung des Rentenniveaus. Außerdem plädiert sie im Sinne der sozialen Gerechtigkeit für eine barrierefreie Umgebung als Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe. Dies sein vor allem für Menschen mit Behinderung eine Ermutigung.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Sozialrecht + Praxis - Fachzeitschrift für Sozialpolitiker und Schwerbehindertenvertreter
Homepage: https://www.vdk.de/deutschland/pages/presse/6320/sozialrecht...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0102/0147


Informationsstand: 26.07.2016

in Literatur blättern