Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Kündigung wegen Krankheit: Im Einzelfall ist die persönliche Situation entscheidend


Autor/in:

Löffler, Siegfried


Herausgeber/in:

Sozialverband VdK Deutschland e.V.


Quelle:

Sozialrecht und Praxis, 2001, 11. Jahrgang (Heft 12), Seite 797, Bonn: Eigenverlag, ISSN: 0939-401


Jahr:

2001



Abstract:


Der Artikel informiert kurz anhand eines Beispiels über Kündigungen von Arbeitnehmern unter Hinweis auf häufige Erkrankungen, die nach der gefestigten Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts nicht ohne weiteres möglich sind. Im Einzelfall ist die persönliche Situation entscheidend und es ist zu fragen

Wie lange bestand das Arbeitsverhältnis bereits?
Wie lange ist der Arbeitnehmer krank geschrieben?
Kann der Arbeitnehmer nach Gesundung Anspruch auf den zuvor wegen Krankheit gekündigten Arbeitsplatz erheben?


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Urteile und Gesetze zu Kündigung
Urteile und Gesetze zu Kündigungsschutz




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Sozialrecht + Praxis - Fachzeitschrift für Sozialpolitiker und Schwerbehindertenvertreter
Homepage: https://www.vdk.de/deutschland/pages/presse/6320/sozialrecht...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0102/1086


Informationsstand: 19.03.2002

in Literatur blättern