Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gleichstellung behinderter Menschen im Zivilrecht

Ministerin Däubler-Gmelin stellt Gesetzentwurf gegen Diskriminierung vor



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Sozialverband VdK Deutschland e.V.


Quelle:

Sozialrecht und Praxis, 2002, 12. Jahrgang (Heft 2), Seite 80, Bonn: Eigenverlag, ISSN: 0939-401


Jahr:

2002



Abstract:


Die Bundesregierung will jeder Form von Diskriminierung entschlossen entgegentreten. Künftig soll sich jeder wirkungsvoll wehren können, der beispielsweise bei Mietverträgen oder dem Besuch einer Gaststätte diskriminiert wird. Das sieht das Antidiskriminierungs-Gesetz vor, dessen Entwurf Bundesjustizministerin Herta Däubler-Gmelin in Berlin vorgestellt hat. Es wird seinem Inhalt und seinen Zielsetzungen nach kurz erläutert.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Urteile und Gesetze zu Gleichstellung




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Sozialrecht + Praxis - Fachzeitschrift für Sozialpolitiker und Schwerbehindertenvertreter
Homepage: https://www.vdk.de/deutschland/pages/presse/6320/sozialrecht...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0102/1093


Informationsstand: 10.04.2002

in Literatur blättern