Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

BTHG und soziale Teilhabe - ein neues Projekt der Unfallversicherung


Autor/in:

Scholtysik, Dirk


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)


Quelle:

Reha-Info, 2018, 57. Jahrgang (Heft 5), Seite 5-6, Frankfurt am Main: Eigenverlag


Jahr:

2018



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML)


Abstract:


Soziale Teilhabe hat vielfältige Dimensionen - Familie, Wohnen, Mobilität, Sexualität und Freizeit, aber auch politisches und gesellschaftliches Leben. Die DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.) hat in diesem Herbst mit einem neuen Projekt zur Fortentwicklung dieses Teilhabebereichs in ihrer Handlungspraxis begonnen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Reha-Info - Beilage in der Zeitschrift Die Rehabilitation
Homepage: https://www.bar-frankfurt.de/publikationen/reha-info/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0103/0059


Informationsstand: 09.01.2019

in Literatur blättern