Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wenn Multiple Sklerose zum Rechtsfall wird

Informationen zu rechtsmedizinischen Problemen und Fragestellungen



Autor/in:

Seidel, Dietmar


Herausgeber/in:

Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. (DMSG)


Quelle:

AKTIV, 1996, Heft 3, Seite 14-18, Lautertal-Beedenkirchen: Gerhards, ISSN: 0949-622X


Jahr:

1996



Abstract:


Der Zeitschriftenartikel geht auf wichtige Rechtsfragen, die sich speziell bei der Multiplen Sklerose ergeben können, ein und stellt besondere juristische Aspekte heraus.

Darunter fallen unter anderem
- die Voraussetzungen für einen Behindertenausweis, der dem Nachweis der Behinderung für die Inanspruchnahme von Rechten und Nachteilsausgleichen dient;
- Vergünstigungen wie Zusatzurlaub, besonderer Kündigungsschutz, Hilfen zur Erlangung eines Arbeitsplatzes, steuerliche Vergünstigungen, Freifahrten etc.;
- gutachterliche Probleme über Zusammenhangsfragen zwischen einem Unfall und der Entstehung oder Verschlimmerung einer MS;
- Hinweise bezüglich Privatversicherungen, denen gegenüber der Antragsteller eine uneingeschränkte Auskunftspflicht hat;
- Bewertung personenstandsrechtlicher Einschränkungen wie die Frage zur Tauglichkeit zur Führung von Kraftfahrzeugen;
- Scheidungsrecht, das dem Scheidungsgegner lediglich einen zeitlich begrenzten Ehestandsschutz gewährt, sofern außergewöhnliche Umstände (zum Beispiel schwere Erkrankung) bei dem nicht scheidungswilligen Partner vorliegen;
- Frühaufklärung, die besagt, dass der Arzt, sobald er von der Diagnose MS überzeugt ist, dazu verpflichtet ist, den Betroffenen aufzuklären;
- Überlassung der Krankenunterlagen mit den objektiven Befunden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Urteile und Gesetze zu Multiple Sklerose | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Zeitschrift aktiv
Homepage: https://www.dmsg.de/multiple-sklerose-news/zeitschrift-aktiv...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0106/0011


Informationsstand: 21.01.1997

in Literatur blättern