Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Verhaltensprobleme nach Hirnschädigung - Perspektiven


Autor/in:

Kühne, Wolfgang


Herausgeber/in:

hw-studio weber


Quelle:

Not, 2015, 24. Jahrgang (Heft 2), Seite 30-31, Leimersheim: hw-studio weber, ISSN: 1616-2234


Jahr:

2015



Abstract:


Es ist nicht verwunderlich, dass nach einer Hirnschädigung neben motorischen und kognitiven Beeinträchtigungen oft auch Schwierigkeiten in der Verhaltenssteuerung und der Abstimmung des Verhaltens auf die jeweiligen situativen Herausforderungen entstehen. Dabei sind sowohl unmittelbare hirnorganische Faktoren wie Ort und Größe der Verletzung als auch psychisch-reaktive Faktoren, wie zum Beispiel der Verlust von Kompetenzerleben in Familie und Beruf als auch die prämorbide Persönlichkeit zu berücksichtigen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Fachmagazin NOT
Homepage: http://not-online.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0113/0041


Informationsstand: 24.04.2015

in Literatur blättern