Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Menschen im Arbeitsleben nach erworbener Hirnschädigung


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

hw-studio weber


Quelle:

Not, 2020, 29. Jahrgang (Heft 1), Seite 52-53, Leimersheim: hw-studio weber, ISSN: 1616-2234


Jahr:

2020



Abstract:


Speziell an die Bedürfnisse von Menschen nach erworbener Hirnschädigung im Arbeitsleben wendet sich ein Modellprojekt des LVR-Integrationsamtes. In diesem Rahmen wurde in den Integrationsfachdiensten Köln und Düsseldorf zwei Beratungsstellen zur beruflichen Inklusion eingerichtet. Das Fachmagazin not sprach mit dem Projektkoordinator Sebastian R. darüber.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Fachmagazin NOT
Homepage: http://not-online.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0113/0103


Informationsstand: 24.04.2020

in Literatur blättern