Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Themenbeitrag: Frauen


Autor/in:

Welpe, Ingelore; Giegerich, Margit


Herausgeber/in:

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)


Quelle:

Die Gegenwart, 2016, 70. Jahrgang (Heft 12), Seite 12-16, Berlin: Eigenverlag


Jahr:

2016



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML).


Abstract:


Die Frauenquote ist umstritten, seit es sie gibt. In diesem Zusammenhang kommen Fragen auf wie, kann man die Gleichstellung von Männern und Frauen erzwingen oder kommt es nicht auf den Umgang miteinander an, statt auf das Auszählen von Posten und Ämtern? In dem Beitrag 'Mehr Frauen für die Selbsthilfe' berichtet Professor Dr. Ingelore Welpe, als Expertin für Genderfragen, aus ihrer Forschung und gibt Anstöße, wie sich weibliche Potenziale besser nutzen lassen.

In dem Beitrag 'Selbst ist die Frau' ergänzt die Frauenbeauftragte des DBSV, Margit Giegerich, mit persönlichen Erfahrungen und erklärt, wie sie daraus ihr Verständnis von Frauenarbeit entwickelt hat. Ihr geht es darum, blinde und sehbehinderte Frauen zu stärken, damit sie ein selbstbestimmtes Leben führen können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Verbandszeitschrift Sichtweisen (vormals: 'Die Gegenwart')
Homepage: https://www.dbsv.org/verbandszeitschrift-sichtweisen.html

Sichtweisen erscheint in verschiedenen Formaten: als sehbehindertengerechte Schwarzschrift-Ausgabe, in Punktschrift zum Lesen mit den Fingern oder zum Hören auf der DAISY-CD 'DBSV-Inform', die zusätzlich die Hörzeitschriften der DBSV-Landesvereine enthält.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0114/0105


Informationsstand: 01.03.2017

in Literatur blättern