Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Thema: Reisen mit der Bahn


Autor/in:

Gläser, Werner; Tölke, Eberhard; Renzel, Gerhard [u. a.]


Herausgeber/in:

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)


Quelle:

Sichtweisen, 2017, 71. Jahrgang (Heft 7/8), Seite 14-29, Berlin: Eigenverlag, ISSN: 2511-6991


Jahr:

2017



Link(s):


Ganzen Text lesen (HTML)


Abstract:


Die Deutsche Bahn spricht von Reformen, Verjüngung des Unternehmens und noch mehr Reisequalität. Ist sie damit auf dem richtigen Gleis? Nimmt sie auch behinderte Fahrgäste mit in die Zukunft und schafft mehr Barrierefreiheit?

Die Autoren haben die Bahnexperten des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbands e.V. (DBSV) gefragt. Sie geben einen Einblick in die Beteiligungsmechanismen der Bahn, stellen vielversprechende Entwicklungen, aber auch Schwachstellen dar. Koordination für alle Aktivitäten rund um das Thema Barrierefreiheit bei der Bahn ist die Leiterin der Kontaktstelle für Behindertenangelegenheiten. In einem ausführlichen Interview resümiert sie den Status quo und geht auf Kritikpunkte des DBSV ein.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Verbandszeitschrift Sichtweisen (vormals: 'Die Gegenwart')
Homepage: https://www.dbsv.org/verbandszeitschrift-sichtweisen.html

Sichtweisen erscheint in verschiedenen Formaten: als sehbehindertengerechte Schwarzschrift-Ausgabe, in Punktschrift zum Lesen mit den Fingern oder zum Hören auf der DAISY-CD 'DBSV-Inform', die zusätzlich die Hörzeitschriften der DBSV-Landesvereine enthält.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0114/0122


Informationsstand: 18.08.2017

in Literatur blättern