Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Behinderte Frauen auf dem Arbeitsmarkt: Ich will keine finanzielle Abhängigkeit!


Autor/in:

Glasow, Margit


Herausgeber/in:

Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland e.V. (FGQ)


Quelle:

Paraplegiker, 2011, 29. Jahrgang (Heft 1), Seite 26-28, Mölsheim: Humanis, ISSN: 0723-5070


Jahr:

2011



Abstract:


Silvia H. ist trotz aller widrigen Umstände zuversichtlich. Aufgrund ihrer Multiple Sklerose kann sie nicht mehr im ambulanten Pflegedienst arbeiten und möchte deshalb eine neue berufliche Perspektive finden, um nicht von Hartz IV und Grundsicherung leben zu müssen. Bei dem Berliner Projekt Life e.V. findet sie Unterstützung.

Um Frauen mit körperlichen und psychischen Einschränkungen beim (Wieder-)Einstieg in das Berufsleben zu unterstützen, haben die Mitarbeiterinnen des Vereins Life e.V. 2008 das Projekt 'Kraft und Perspektive' initiiert, um Frauen in den eigenen Fähigkeiten und Ressourcen zu stärken, Entwicklungspotenzialen bewusst zu machen, Kommunikations- und Selbstlernkompetenzen zu verbessern und konkrete Beschäftigungsperspektiven zu entwickeln.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Adresse: LIFE e.V.




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Paraplegiker
Der Druck der Zeitschrift wurde 2015 eingestellt.
Homepage: https://www.fgq.de/aktuelles/meldung/news/detail/News/30-jah...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0116/8731


Informationsstand: 09.05.2011

in Literatur blättern