Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Teilhabe am Arbeitsleben für alle: Eine Einschätzung des BAGüS-Positionspapiers zur Schnittstelle WfbM und Tagesförderstätte


Autor/in:

Neugebauer, Vera


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)


Quelle:

Werkstatt:Dialog, 2014, 30. Jahrgang (Heft 2), Seite 8-9, Frankfurt am Main: Eigenverlag, ISSN: 1864-2993


Jahr:

2014



Abstract:


Im Dezember 2013 veröffentlichte die Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe (BAGüS) ein Positionspapier mit dem Titel 'Schnittstelle zwischen Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) und Tagesförderstätten'. Darin beschreibt das BAGüS die heterogene Angebotsstruktur für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf außerhalb der Werkstatt und die unstrukturierte Zugangssteuerung für diese Angebote. Als stärkste Zugangsgruppe werden Schüler aus Förderschulen benannt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Positionspapier der BAGüS




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Werkstatt:Dialog
Homepage: https://www.bagwfbm.de/wdg

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0117/0119


Informationsstand: 11.07.2014

in Literatur blättern