Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Der Mindestlohn kommt - Konsequenzen für Werkstätten und Integrationsbetriebe


Autor/in:

Kaufmann, Martin; Fischer, Konstantin


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)


Quelle:

Werkstatt:Dialog, 2014, 30. Jahrgang (Heft 4), Seite 44-47, Frankfurt am Main: Eigenverlag, ISSN: 1864-2993


Jahr:

2014



Abstract:


Ab dem 1. Januar 2015 soll ein allgemeiner flächendeckender Mindeststundenlohn von 8,50 Euro eingeführt werden. Dieser soll grundsätzlich für alle Arbeitnehmer gelten. Werkstattbeschäftigte sind vom Tarifautonomiestärkungsgesetz nicht betroffen, da sie sich nach § 138 Absatz 1 Sozialgesetzbuch in einer arbeitnehmerähnlichen Rechtsstellung befinden.

Diese Position ermöglicht, dass das rehabilitative Leitbild der Teilhabeleistung im Fokus bleibt. Für Menschen mit Behinderung, die in Integrationsbetrieben und ähnlichen Einrichtungen arbeiten, gilt der Mindestlohn. Hier stellt sich die Frage, was bedeutet das für die Betroffenen. Das höhere Einkommen ist zu begrüßen, fraglich bleibt ob die Angestellten in der Lage sind eine entsprechende Arbeitskraft aufzubringen. Da dies nicht immer der Fall sein wird, wird es nötig sein, dass die Unterstützung und Förderung von Produkten und Dienstleistungen von Menschen mit Behinderungen zunimmt. Kommt es nicht dazu, sehen viele Einrichtungen ihre Möglichkeiten und Angebotsvielfalt gefährdet.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Werkstatt:Dialog
Homepage: https://www.bagwfbm.de/wdg

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0117/0130


Informationsstand: 29.10.2014

in Literatur blättern