Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Werden andere Anbieter zur Gefahr für WfbM?


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

KLARER KURS, 2016, 9. Jahrgang (Heft 1), Seite 24-25, Hamburg: 53 Grad NORD, ISSN: 1867-6693


Jahr:

2016



Abstract:


In dem Beitrag werden zwei verschiedene Positionen zu der Frage, ob andere Anbieter im Zuge der jüngsten Entwicklungen zur Gefahr für die Einrichtung der Werkstatt für Menschen mit Behinderung werden, dargestellt. Christian Schadinger, der Geschäftsführer von noris inklusion, vertritt die Ansicht, dass 'andere Anbieter' keine großartige gesellschaftliche Weiterentwicklung zu mehr Teilhabe repräsentieren. Denn der Status eines Menschen mit Behinderung verändere sich seiner Meinung nach auch bei 'anderen Anbietern' nicht. Hingegen sieht Hartmut Baar, der Werkstättenleiter der Bersenbrücker Gemeinnützige Werkstätten GmbH, durch die Veränderung neue Möglichkeiten für die Werkstätten, für deren Mitarbeiter und vor allem für die Menschen mit Behinderung.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


KLARER KURS - Magazin für berufliche Teilhabe
Homepage: https://www.53grad-nord.com/klarer_kurs.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0117/0161


Informationsstand: 27.09.2016

in Literatur blättern