Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Diabetes mellitus in Deutschland


Autor/in:

Icks, Andrea; Roden, Michael


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Public Health Forum, 2016, Volume 24 (Issue 2), Seite 147-149, Berlin: De Gruyter, ISSN: 0944-5587 (Print); 1876-4851 (Online)


Jahr:

2016



Abstract:


In Deutschland sind rund 7 % der Bevölkerung von einem diagnostizierten Diabetes mellitus betroffen. Die größten Einschränkungen der Lebensqualität und Lebenserwartung sind durch diabetesbezogene Begleit- und Folgekrankheiten bedingt. Trotz erheblicher Verbesserungen ist davon auszugehen, dass noch immer ein relevanter Anteil von Patienten nicht oder unzureichend therapiert wird. Weitere Forschung ist erforderlich wie auch die Implementierung vorhandenen Wissens in die flächendeckende Versorgung.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Diabetes mellitus in Germany


Abstract:


Around 7 % of the German population are diagnosed with Diabetes mellitus. The biggest constraints in related comorbidities and secondary illness. Despite considerable improvements, one can assume that a significant proportion of patients either don't receive or only receive insufficient treatment. Further research is required as well as the implementation of exiting knowledge into the provision of care.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Public Health Forum
Homepage: https://www.degruyter.com/view/j/pubhef

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0121/0008


Informationsstand: 11.11.2016

in Literatur blättern