Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeit, Tauschgerechtigkeit und gesundheitliche Ungleichheit


Autor/in:

Siegrist, Johannes


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Public Health Forum, 2018, Volume 26 (Issue 4), Seite 319-321, Berlin: De Gruyter, ISSN: 0944-5587 (Print); 1876-4851 (Online)


Jahr:

2018



Abstract:


Sozial ungleich verteilte Arbeitsbelastungen tragen zu einer höheren Krankheitslast bei sozial benachteiligten Gruppen bei. Im Zuge wirtschaftlicher Globalisierung sind diese Gruppen zunehmend von Belastungen infolge verletzter Tauschgerechtigkeit betroffen. Internationale Forschungsergebnisse zu damit assoziierten stressbedingten Erkrankungsrisiken legen gezielte verhältnispräventive Aktivitäten auf betrieblicher und überbetrieblicher Ebene nahe.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Justice of exchange at work: an approach towards reducing health inequalities


Abstract:


Stressful work is unequally distributed, with more severe impact on burden of disease among socially disadvantaged groups. In times of economic globalization, these groups suffer increasingly from failed reciprocity at work and the adverse effects this takes on their health. International research evidence on these effects in terms of the elevated stress-associated disease risks underlines the need of implementing targeted prevention programs at the corporate level and beyond.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Public Health Forum
Homepage: https://www.degruyter.com/view/j/pubhef

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0121/0079


Informationsstand: 03.05.2019

in Literatur blättern