Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zur Bildungssrealität von Kindern und Jugendlichen mit schwerer und mehrfacher Behinderung


Autor/in:

Janz, Frauke; Klauß, Theo; Lamers, Wolfgang


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Geistige Behinderung, 2004, 43. Jahrgang (Heft 2), Seite 108-128, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 0173-9573


Jahr:

2004



Abstract:


Erste Ergebnisse eines Forschungsprojektes zur 'Bildungsrealität von Kindern und Jugendlichen mit schwerer und mehrfacher Behinderung (BiSB)' in Baden-Württemberg werden im Überblick vorgestellt. Sie beziehen sich zunächst auf die Charakterisierung der Personengruppe sowie die Qualifikationen und Erfahrungen der schulischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sie unterrichten, fördern, therapieren und pflegen.

Außerdem werden die Perspektive der Eltern, die Möglichkeiten der Kommunikation, die Bekanntheit und Nutzung unterschiedlicher pädagogischer Konzepte und die Einschätzung der sozialen Stellung der Schülerinnen und Schüler untersucht und Fragen zur Bewertung der Eignung der schulischen Angebote für diese Kinder und Jugendlichen ausgewertet. Informationen über die Weiterführung der Forschungen und Folgevorhaben schließen den Bericht ab.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Research Results about Educational Aspects Concerning Children and Adolescents with Severe and Multiple Disabilities


Abstract:


First results of a research project on 'educational aspects concerning children and adolescents with severe and multiple disabilities' in Baden-Württemberg are introduced. Apart from a characterization of the people concerned the qualifications and experiences of the school staff who teach, support treat and take care of them are part of the project.

Furthermore, the parents' perspective, the possibilities of communication, the familiarity with and the use of educational concepts as well as the assessment of the social status of the students are analysed. Questions as to evaluation procedures of the appropriateness of school services are also dealt with. Finally, information about follow-up studies is provided.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Geistige Behinderung - heute Teilhabe
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/fachzei...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0122/0003


Informationsstand: 21.05.2004

in Literatur blättern