Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Soziale Netzwerke

Ihre Bedeutung für ein differenziertes Verständnis von Unterstützerkreisen in der persönlichen Zukunftsplanung



Autor/in:

Lindmeier, Bettina


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Geistige Behinderung, 2006, 45. Jahrgang (Heft 2), Seite 99-111, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 0173-9573


Jahr:

2006



Abstract:


Ausgehend von verbreiteten positiven Assoziationen stellt der Beitrag die Funktionen von Netzwerken dar und erläutert die besondere Bedeutung von Unterstützerkreisen als einer Form des Netzwerkes im Rahmen persönlicher Zukunftsplanung.

Er beschreibt die besonderen Schwierigkeiten bei der Verknüpfung professioneller und nicht professioneller Netzwerke und stellt Prinzipien für die Moderation von Netzwerken und Unterstützerkreisen vor, die die Regiekompetenz der unterstützten Personen stärken können.

Für die Durchführung von persönlicher Zukunftsplanung mit Unterstützerkreisen im Rahmen öffentlich geförderter Programme fordert er die Evaluation der Methode.

[Kurzfassung]


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Social Networks and their Significance for a Differentiated Understanding of Individual Future Planning by Support Circles


Abstract:


The article describes the functioning of the widespread and popular concept of social networks as well as the special significance of support circles as networks that deal with individual future planning. Difficulties as to the cooperation between professional and non-professional networks are outlined as well as principles for the organisation of networks and support circles, which may strengthen the independence of the individual concerned. In case of support circles doing individual future planning and being financed by public programmes an evaluation of their methods should be required.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Geistige Behinderung - heute Teilhabe
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/fachzei...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0122/0012


Informationsstand: 19.05.2006

in Literatur blättern